News Detail

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
17.03.2020
Abklärungen und Beratungen der SAB während der Notstandslage

Die Abklärungen und Beratungen der SAB werden bis auf Weiteres eingestellt. Die Beteiligten erhalten in jedem Fall eine schriftliche Terminabsage per Mail. Auswertungsgespräche und Beratungen werden telefonisch geführt. Abklärungen die physische Präsenzen erfordern, werden vorläufig aufgeschoben und nachgeholt – die Mitarbeiter der SAB werden zur gegebenen Zeit mit den Eltern und den Lehrpersonen in Kontakt treten, um die weiteren Schritte zu planen.