News Detail

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
14.02.2019
Museum zu Allerheiligen: Start der neuen Sonderausstellung "BodenSchätzeWerte"

Morgen startet im Museum zu Allerheiligen die neue Sonderausstellung "BodenSchätzeWerte", die den Umgang mit den Rohstoffen unseres Planeten thematisiert. Das Museum hat für die 5. bis 9. Klassen Vermittlungsangebote erarbeitet und lädt interessierte Lehrpersonen zu einer Informationsveranstaltung am 21. Februar 2019 (18.30 Uhr) ein.

Eisen, Kupfer, Rohöl, seltene Erden: Mineralische Rohstoffe bilden die Grundlage unseres Lebens, aber ihr Verfügbarkeit ist nicht unbegrenzt. Die Ausstellung "BodenSchätzeWerte - unser Umgang mit Rohstoffen" informiert über Entstehung, Abbau und Nutzung von mineralischen Rohstoffen und unseren Umgang damit, wenn wir ein Produkt, wie zu Beispiel das Smartphone, nicht mehr brauchen

Vermittlungsangebote:

FocusTerra und der Schulverlag plus AG haben darüber umfangreiche Unterrichtsmaterialien für die Sek I/II erstellt.

Die Sonderausstellung dauert bis zum 1. Dezember 2019.