News Detail

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
20.03.2018
Nationale Bildungstagung zu Medien im Unterricht PLAY TO LEARN

Am 24. März 2018 findet die dritte PLAY TO LEARN statt. Workshops reichen vom Umgang mit Fake News bis hin zu Augmented Reality und Games. Eingangsreferate von SRF und Stephen Reid, Experte für game-based learning.

Auch in diesem Jahr geht es wieder um hochaktuelle Themen. Die Workshop-Palette reicht vom Umgang mit Quellen, Fake Fotos und Verschwörungstheorien bis hin zur Bedeutung von Augmented Reality, Künstlicher Intelligenz und Games (im Unterricht). Eingangsreferate werden Christoph Aebersold von SRF (Leiter «junge Zielgrupen», u.a. SRFmyschool) und Stephen Reid, immersiveminds, Experte für game-based learning halten. Ebenso wird das Generationenprojekt CompiSternli vorgestellt (junge Menschen unterrichten Medien an ältere Menschen).