News Detail

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
14.12.2016
Lehrpersonenaustausch in Prag

Eine Primarschule aus Prag, welche sich auf die integrative Förderung von Schülerinnen und Schülern in der Regelklasse spezialisiert hat, sucht eine Partnerschule in der Schweiz.

Gewünscht wird ein gegenseitiger Lehrpersonenaustausch, bei dem durch Unterrichtsbesuche die Umsetzung der integrativen Förderung in der Praxis beobachtet werden kann. Der Austausch soll den involvierten Lehrpersonen neue Erkenntnisse und Ideen für die eigene Unterrichtspraxis, länderübergreifende Kontakte und eine berufliche wie auch persönliche Weiterbildung ermöglichen.

Eine kurze Präsentation der Prager Schule finden Sie hier als Download. Gerne dürfen Sie diese Informationen an Primarschulen aus Ihrem Kanton weiterleiten.

 Zur finanziellen Unterstützung eines solchen Austauschprojekts kann bei Movetia bis zum 3. März 2017 ein Antrag eingereicht werden. Dem Factsheet zu europäischen Mobilitätsprojekten im Anhang können Sie wichtige Informationen zur Antragstellung und Projektplanung entnehmen. Weitere Informationen und alle nötigen Dokumente zur Antragstellung finden Sie auf der Webseite von Movetia.

Download Factsheet

Download Informationsblatt Prag

 

Kontakt:
Nadine Habegger

Projektmitarbeiterin Schul- und Erwachsenenbildung
+41 32 462 00 63 (direkt)
nadine.habegger(at)movetia.ch