News Detail

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
15.11.2016
JAMES-Studie 2016

Die Ergebnisse der neusten Studie zum Medienumgang Jugendlicher in der Schweiz zeigen, dass Jugendliche durchschnittlich 25% länger online sind als vor zwei Jahren. Eigene Smartphones und Flatrate-Abos haben das Internet zum Alltag gemacht, und Instagram sowie Snapchat haben Facebook überflügelt.

Zum Bericht