Medienkompetenz - Jugendschutz

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)

Kontakt 
 

Boris Uehlinger, Abteilung Schulentwicklung und  Aufsicht, Jugendmedienschutzbeauftragter, boris.uehlinger(at)ktsh.ch

Vorträge zum „Internetgefahren / Jugendliche und Internet“ für Lehrpersonen und Eltern

Zum obigen Thema bieten wir auf Anfrage Vorträge an. Für Schaffhauser Schulen und zugewandte Orte (kirchliche Vereinigungen, Elternvereinigungen etc.) sind diese gratis.

Ausschreibung „Internetgefahren - Internet und Jugendliche“
Anmeldetalon „Internetgefahren - Internet und Jugendliche“

Angebote über den „Umgang mit digitalen Medien“ für Schülerinnen und Schüler

Das Erziehungsdepartement des Kantons Schaffhausen und der Verein für Jugendfragen, Prävention und Suchthilfe (VJPS) bieten für die Primar- und die Sekundarstufe I diverse proaktive Anlässe an.

Angebote 2018 Medienkompetenz für die Primarstufe
Angebote 2018 Medienkompetenz für die Sekundarstufe I
Link zur "Fachstelle für Gesundheitsfragen, Prävention und Suchtberatung"

SchilW für Lehrpersonen: "Gefahren in der digitalen Welt"

Der Einsatz der digitalen Medien in unserer Gesellschaft nimmt stetig zu, und damit auch das Risiko, dass Schülerinnen und Schüler mit für sie nicht geeigneten Inhalten in Kontakt kommen. Die Veranstaltung hat das Ziel, die Lehrpersonen zu sensibilisieren und über die neuesten Erkenntnisse zu informieren. Ausserdem werden Tipps und Hinweise für eine Integration der Themen in den eigenen Unterricht gegeben.

Link zur PHSH: Schulinterne Lehrerweiterbildung